Gegen Gewalt im öffentlichen Dienst

giftGRÜN launcht Kampagnenseite der dbb jugend nrw gegen Gewalt im öffentlichen Dienst

Ausgezeichnet mit:

European Excellenz Awards 2017 Winner

Politikaward Gewinner 2016

 
 

Beim Stichwort „gefährliche Berufe“ denkt man spontan eher nicht Sachbearbeiter im Arbeitsamt oder Schaffner in der Bahn. Leider ist das Risiko angegriffen zu werden, in den letzten Jahren, jedoch gerade im öffentlichen Dienst gestiegen. Auch Rettungswagenfahrer, Feuerwehrleute oder Polizisten, werden in Ihrer Berufung anderen Menschen zu helfen immer öfter selbst zur Zielscheibe. Auf Ihrer Kampagnenseite www.angegriffen.info, gestaltet und umgesetzt im Responsive Design von giftGRÜN, macht die dbb jugend nrw als Vertreter junger Beschäftigter im öffentlichen Dienst nun auf dieses Problem aufmerksam.

Neben der allgemeinen Vorstellung der Problematik, werden auf einer scrollbaren Zeitleiste die jüngsten Angriffe auf Mitarbeiter im öffentlichen Dienst dargestellt. Die Zeitleiste kann über ein Webformular von Betroffenen durch eine Meldung ergänzt werden. Ein „Kummerkasten“ lädt Betroffene dazu ein, anonym ihre Erfahrungen zu teilen. In einem Ratgeber gibt die dbb jugend Angestellten, aber auch Arbeitgebern Tipps und Ratschläge wie sie Gewalt vorbeugen können. Neben aktuellen News rund um die Kampagne, bietet die Webseite auf WordPress-Basis auch eine Mediathek, in der Interessierte Infomaterial downloaden, oder Videos zur Kampagne anschauen können.

Apropos Video: Eingeleitet wurde die Kampagne durch ein kurzes Video, das über YouTube viral verbreitet wurde. Die Idee dazu entstand im Workshop bei giftGRÜN. In dem Video wird ein fingierter Angriff auf eine Mitarbeiterin eines Sozialamtes gezeigt. Das Video soll aufrütteln und die Gefahr, der Mitarbeiter im öffentlichen Dienst täglich ausgesetzt sind, greifbarer machen.

Leistungen giftGRÜN

  • Konzeption
  • Design
  • Technische Umsetzung
  • Pflege
  • SEO

 

Veröffentlicht am 22. April 2016 in Spendenorganisationen

Back to Top